Sehr geehrte Damen und Herren,

die Digitalisierung, der demografische Wandel und die gesellschaftlichen Megatrends Individualisierung und Nachhaltigkeit bestimmen die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen – auch die der Do-it-yourself-Branche. Neben den anhaltenden Trends „Homing“ und „Cocooning“, das eigene Zuhause zur idyllischen Wohlfühloase und Mittelpunkt des sozialen Lebens zu machen, sind insbesondere die Themen altersgerechtes Wohnen, Smart-Home, Nachhaltigkeit und Do-it-for-me-Services aktuell dominierende Entwicklungen.

Das zentrale Zukunftsthema für uns als Unternehmen der Baumarktbranche ist dabei sicherlich die optimale Vernetzung von stationärer und digitaler Einkaufswelt, das Optimieren des eigenen Filialnetzes, das Hand in Hand geht mit der fortschreitenden Digitalisierung der eigenen Geschäftsmodelle. Dem Ausbau der stationären Kompetenz mit attraktiven Sortimenten und guter Beratung um zusätzliche digitale Angebote wird dabei die entscheidende Rolle zukommen. Es ist das stärkste Kundenbindungsinstrument gerade auch im Wettbewerb mit den Pure Playern. Durch neue Ladenbaukonzepte und multimediale Warenpräsentationen, aber auch mit digitalen Terminals im Markt, Mobile-Devices für Kunden und Berater und dem Angebot digitaler Services kann das Einkaufserlebnis im Baumarkt vor Ort attraktiver gestaltet werden. Gleichzeitig gilt es, Onlineshops und deren Vernetzung mit dem stationären Geschäft, Unternehmensblogs und Social-Media-Angebote weiter zu entwickeln. Die Handelsunternehmen haben sich in den vergangenen Jahren bereits den Herausforderungen der Neuausrichtung ihrer Geschäftsprozesse mit Blick auf die Wünsche ihrer Kunden gestellt. Für die gesamte Branche, für Handel und Hersteller, gilt es, den Wandel weiterhin aktiv zu begleiten, um auch in Zukunft mit einem attraktiven Angebotsportfolio das „Lebensgefühl Do-it-yourself“ ihrer Kunden bedienen zu können.

Ziele und Schritte auf diesem Weg möchte der BHB mit Ihnen auf dem 18. Internationalen BHB-Kongress 2017 in Köln diskutieren. Nutzen Sie die Gelegenheit, den aktuell bewegenden Fragen der Branche mit spannenden Vorträgen, interessanten Workshops und Diskussionsrunden auf den Grund zu gehen. Um es Ihnen zu ermöglichen, gezielt eigene Interessenschwerpunkte zu setzen, bieten wir auch 2017 an den beiden Kongresstagen wieder mehrere Parallelsessions zu unterschiedlichen Themenbereichen an. Festlicher Höhepunkt des Branchengipfels ist am Abend des ersten Veranstaltungstages die Verleihung des DIY-Lifetime-Awards im Rahmen einer feierlichen Abendgala in der Flora Köln, dem traditionsreichen Prachtbau inmitten des Botanischen Gartens der rheinischen Metropole.

Überzeugen Sie sich persönlich vor Ort von den vielfältigen und spannenden, aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der DIY-Branche. Wir würden uns freuen, auch Sie in diesem Jahr beim 18. Internationalen BHB-Kongress 2017 (wieder) begrüßen zu dürfen.

Detlef Riesche

Sprecher des Vorstandes des
BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.