Die Medienpartner

baumarktmanager ist das Marketingmagazin der Do-it-yourself-Branche. Die Zeitschrift erreicht den gesamten Einzelhandel mit Do-it-yourself- Abteilungen sowie den spezialisierten Betriebsformen mit Bau, Heimwerker- und Gartenbedarf. Schwerpunkt der redaktionellen Konzeption sind Reportagen aus dem In- und Ausland, Marktübersichten, Darstellung von Marketingkonzeptionen sowie aktuelle Meldungen aus der Do-it-yourself- Branche. Ein Großteil des redaktionellen Inhalts erscheint exklusiv nur im baumarktmanager.

Der „baustoffmarkt“ ist das Wirtschaftsmagazin für die Baustoffbranche und hat ein eigenständiges inhaltliches Profil mit einer klar definierten Zielgruppe. Er ist Informations-Mittler zwischen Industrie – und Handel und ist das Medium für Führungskräfte in der Baustoffbranche. Die Führungskräfte der Baustoffbranche kennen, lesen, nutzen und schätzen „ihr Branchenblatt“. Der „baustoffmarkt“ ist zugleich offizielles Organ des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel. www.baustoffmarkt-online.de

diy ist das Fachmagazin für die gesamte Do-it-yourself-Branche. Zielgruppen sind Bau- und Heimwerkermärkte, Baustoffhandlungen, Fachmärkte mit Do-it-yourself- und Gartenabteilungen sowie Gartencenter. Neben aktuellen Nachrichten über die Entwicklung in Industrie und Handel, Personalmeldungen, Firmenportraits, Reportagen von Neueröffnungen, Messevor- und -nachberichten sowie Produktvorstellungen enthält jede Ausgabe Analysen des Branchengeschehens und statistische Daten.

DIY International ist das Fachmagazin für die internationale Do-it-yourself- und Gartenbranche. Die Zeitschrift erscheint in Englisch und wird vom DIY-Handel weltweit gelesen. In jeder Ausgabe sind Berichte über Entwicklungen im internationalen DIY-Handel, aktuelle Meldungen, Vor- und Nachberichte zu wichtigen Fachmessen, ausführliche Länderberichte mit Statistiken und Analysen, Portraits von Herstellern von Heimwerker- und Gartenprodukten sowie Meldungen zu Produktneuheiten enthalten. Korrespondenten vor Ort analysieren das regionale Marktgeschehen