DIY unplugged - Rückkehr zu den Basics

"Was brauchen unsere Kunden?"

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue alte Freizeitglück heißt „Do-it-yourself“, Heimwerken ist und bleibt im Trend. Der Drang, eigene Projekte für Haus und Garten zu entwickeln und sie mit Leben zu füllen, ist ungebrochen. Die Motive der Heimerker sind vielfältig: Ob Selbstverwirklichung durch die kreative Umsetzung eines Projektes, gestiegenes Umweltbewusstsein oder Kostenerwägungen – die Menschen setzen mit großer Lust und beeindruckend ideenreich Projekte zur Verschönerung ihres privaten Lebensraums in Haus und Garten um. Kreatives Gestalten und Renovieren, liebesvolles Gärtnern und Dekorieren – Heimwerker suchen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben das haptische Erlebnis. Sie finden Erfüllung darin, das Ergebnis der eigenen Arbeit zu sehen und mit Freunden zu genießen.

Was muss die DIY-Branche, was müssen Baumarkthandel und Hersteller, heute und in Zukunft bieten, um Heimwerker auch weiterhin zu herausfordernden DIY-Projekten zu animieren? Diese Fragestellung steht im Fokus des diesjährigen 16. Internationalen BHB-Kongresses unter dem Motto „DIY unplugged – Rückkehr zu den Basics“. Inspirierende Bühne des Branchengipfels ist die Stadt Kassel, bekannt für die weltweit bedeutendste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst, die documenta. Demografischer Wandel, Digitalisierung und ein Wertewandel hin zu stärkerem Nachhaltigkeitsdenken verändern die Erwartungen und das Konsumverhalten unserer Kunden. Wie kann die Baumarktbranche in Zeiten des Wandels die Heimwerker von heute und morgen ansprechen? Im Kongresspalais Kassel gehen wir diesen Fragen mit spannenden Vorträgen, interessanten Workshops und Diskussionsrunden auf den Grund. Um es Ihnen zu ermöglichen, gezielt eigene Interessenschwerpunkte zu setzen, bieten wir an den beiden Kongresstagen zudem erstmals zwei Parallelsessions zu den sechs Themenbereichen Demografie & DIY, Packaging, Profit & Loss Prevention, Store & Storytelling, CSR & Produktsicherheit, Personal & Einzelhandel sowie Online & E-Commerce an. Festlicher Höhepunkt des Branchengipfels ist die Verleihung des DIY-Lifetime-Awards im Rahmen der Abendgala in der documenta-Halle Kassel. Inspiriert durch die Documenta-Stadt wird der Kongress zudem durch verschiedene Kunstinstallationen flankiert, die DIY-Sortimente sehenswert in Szene setzen.

Überzeugen Sie sich persönlich vor Ort davon, wie vielfältig und spannend die aktuellen
und zukünftigen Entwicklungen in der DIY-Branche sind.

Wir würden uns freuen, auch Sie in diesem Jahr beim BHB-Kongress 2015 begrüßen zu dürfen.


Ihr Erich Huwer
Sprecher des Vorstandes des
BHB – Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.